Alicia

Couverture du livre « Alicia » de Larsen Niels Peter Juel aux éditions Saga Egmont
  • Nombre de page : (non disponible)
  • Collection : (non disponible)
  • Genre : Non attribué
Résumé:

Alicia ist die Geschichte einer Liebe, die unter die Haut geht. Ein Mann stösst an seine Grenzen. In der Liebe, in seinen Erlebnissen als Kriegsreporter, in der Auseinandersetzung mit der Vergangenheit: Sein Vater ist zur Zeit der dänischen Besetzung von der Gestapo gefoltert und schliesslich... Lire la suite

Alicia ist die Geschichte einer Liebe, die unter die Haut geht. Ein Mann stösst an seine Grenzen. In der Liebe, in seinen Erlebnissen als Kriegsreporter, in der Auseinandersetzung mit der Vergangenheit: Sein Vater ist zur Zeit der dänischen Besetzung von der Gestapo gefoltert und schliesslich erschossen worden.
Das Vergangene ist unabänderlich. Die Gegenwart ist es ein lebendiger Kampf um die Liebe, das eigene Sein, nicht das von der Geschichte aufgezwungene, doch nichts lässt sich zwingen. So wie der Roman in verschiedenen Ländern spielt, erzählt er auch verschiedene Geschichten: Hier auch als Unterstrom die von Tristan und Isolde, und zwar nicht in romantischer Verklärung, sondern schmerzvoll sensibel und mit sinnlicher Eleganz erzählt: Eine immer neue alte Geschichte.
AUTORENPORTRÄT Niels Peter Juel Larsen, 1942 in Frederikshavn, Dänemark, geboren, ist Literaturwissenschaftler, Schriftsteller und Journalist. Bis 1985 war er beim dänischen Rundfunk Feature-Autor, Reporter und Produzent. Er ist wiederholt für seine Radiofeatures mit angesehenen dänischen und internationalen Preisen (Prix Italia und Prix Futura) ausgezeichnet worden. Seine Beiträge sind in GEO und in der ZEIT und in dänischen Blättern erschienen. Dem ersten Buch 1985 sind weitere historische und selbstbiographische Romane und Schauspiele gefolgt. Auf Deutsch liegen vor Der Untergang der Welt (dtv und 2014 als E-book). Jetzt, im Frühjahr 2015, erscheinen die beiden Romane Alicia und Bei den Toten. Juel Larsen lebt seit 1985 in Berlin.

Donner mon avis

Les derniers avis

Ce livre n'a pas encore d'avis. Donnez le vôtre et partagez-le avec la communauté de lecteurs.com

Où trouver ce livre en librairie ?

Service proposé en partenariat avec Place des Libraires

Les dernières discussions

Il n'y a pas encore de discussion sur ce livre
Soyez le premier à en lancer une !

Afficher plus de discussions

Lancez une discussion

Pour lancer une discussion, vous devez être connecté...
Vous n'avez pas encore de compte ? Rendez-vous ici et laissez-vous guider !

Récemment sur lecteurs.com

Les livres les mieux notés de la semaine